Die Flora auf Bora Bora

Die Dahlia ist eine der schönsten Pflanzen auf Bora BoraBora Bora hat eine unglaublich schöne Pflanzenwelt. Da das Flachland auf dieser einmaligen Insel Start besiedelt, bzw. benutzt wird hat man hier nicht mehr die ursprüngliche Vegetation aber die Bergregionen protzen geradezu mit Natur pur und das vielerorts noch vollkommen unberührt. Pflanzenliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, so viele unterschiedliche exotische Blumen und Pflanzen findet man selten auf einer Insel. Es gibt aber nicht nur Blumen und Pflanzen sondern auch leckere exotische Früchte, vollkommen ungespritzt und mit allem was die unangetastete Natur hergibt. Hier seien vor allem die Kokos Bäume genannt die sich auf ganze Kokos Plantagen erstrecken. Hier kann man einfach keinen Vergleich zu den Früchten ziehen die man bei uns im Supermarkt erstehen kann. Wenn Sie die exotischen Pflanzen, Blumen, Wälder und Früchte wandernd erkunden möchten dann sollten sie sich zumindest die ersten Male einen erfahrenen Führer nehmen denn es ist alles andere als schwer sich dort zu verlaufen wenn man auf eigene Faust versucht die Insel zu Fuß zu entdecken. Ein Führer ist auch deshalb sinnvoll wenn man auf Bora Bora wandern möchte weil man so die wirklich interessanten Stellen schneller und mit weniger Umwegen erreicht, sprechen Sie einfach vorher mit dem Führer ab was sie besonders interessiert. viele Orte auf dieser Insel kann man ausschließlich zu Fuß erreichen da diese anders, also per Jeep, Motorrad oder Fahrrad gar nicht zugänglich sind.